Linux PC als Router einrichten und zweiten PC anschliessen

Um einen PC als Router arbeiten zu lassen und einen zweiten PC ueber crossover daran anzubinden, ist das folgende Setup noetig.

Da man das immermal wieder gebrauchen kann, hab ich mich dazu entschlossen ein kleines HowTo zu schreiben.

Die IPs muss man natuerlich selber setzen, nachdem was man zu hause oder auf arbeit hat. Aufjedenfall ist es noetig eine zweite Netzwerkkarte in Server 1 zu haben, welcher unsere „alte“ Workstation ist.

Worauf zu achten ist, ist dass der Nameserver der in Server 2 eingetragen wird, der gleiche ist wie der der in der /etc/resolv.conf auf Server 1 eingetragen ist, sonst funktionieren Namensauflösungen nicht!

linux-router.png

Dieser Beitrag wurde unter Linux abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.